FANDOM


Dr. Violet Turner ist die Psychiaterin in der Gemeinschaftspraxis OceanSideWellenessGroup. In ihrer Vergangenheit wurde sie vergewaltigt, sodass sie eine psychische Störung hatte. Violet wollte aus diesen privaten Gründen Leuten, die ebenfalls psychisch gestört sind, helfen und wurde Psychiaterin.

Bevor Addison nach L.A gezogen war, war Violet mit Allan zusammen, der sie aber für eine jüngere Frau verließ. Daraufhin war Violet zu tiefst traurig und konnte nur langsam diese Beziehung vergessen. Das treffen von ihrem Ex-Freund und seiner neuen Freundin, die nach ca. 5 Monaten Beziehung geheiratet hatten, machte das Vergessen auch nicht einfacherer. Schließlich konnte Violet Ryan mit Hilfe von ihrem besten Freund Cooper vergessen, bis das Fahrrad, das sie vor mehreren Jahren für Ryan bestellt hatte, ankam. Violet überlegte erst, es Ryan trotz Beziehungsaus zu schenken, musste aber feststellen, dass er schon eins hatte, und so verschenkte sie das ungeliebte Fahrrad schließlich. Als die neue Frau von Ryan in der OceanSideWellnessGroup auftauchte,wollte Violet unbedingt wissen, weswegen die gehasste Frau in der Praxis war; sie war doch nicht etwa schwanger? Nach langem Betteln bei Naomi, die Ryan's Frau behandelte, erfuhr Violet, dass sie eine Blasenentzündung wegen zu vielem Sex hat.

Irgendwann wird Violet schwanger, doch sie wusste nicht von wem; von Pete oder von Sheldon? Eine Patientin von Violet, die ebenfalls schwanger war, verliert ihr Baby und macht Violet dafür verantwortlich. Schließlich macht Katie ein Kaiserschnitt bei Violet, um sich das Baby zu nehmen, denn sie denkt, dass Violet es ihr genommen hat. Violetweißt daraufhin ihr Baby ab und Pete, der der leibliche Vater ist, muss sich um das Baby kümmern.

Nach Petes Tod muss Violet sich alleine um Lucas kümmern. Am Ende fragt Lucas, wo den sein Vater sei, Nachdem Violet ihm erklärte, dass Pete nicht mehr wiederkommen wird, will Lucas nur bei seinem Vater sein